Wink dem Glück!

und es winkt dir zurück! So lautet das Geheimnis der japanischen Glückskatze Maneki Neko.
Der Münchner Autor Christopher Weidner ist tief in die Legenden rund um die Glückskatze eingetaucht und verrät in seinem Buch “Die Glückskatzen Philosophie”, wie wir selbst das Glück in unser Leben winken können.

Die Schlüssel-Botschaft des Buches lautet: “Du allein hast es in der Hand, eine Lösung zu finden oder dir deine Träume zu erfüllen. Und alles, was du dazu benötigst, steht dir zur Verfügung: dein Kopf, deine Hand und dein Herz.”
Und noch etwas – es gibt niemals nur eine Lösung, sondern stets eine Fülle an Möglichkeiten. Allerdings nur dann, wenn wir bereit sind, gewohnte Pfade zu verlassen und uns auch mal auf unbekanntes Territorium vorzuwagen.

In Weidners Buch nimmt uns die Glückskatze Mikeh mit auf diese Reise. Verpackt in eine kleine Geschichte zeigt sie uns, wie wir die Essenz erkennen und daraus neue Lösungsansätze kreieren. Sie öffnet uns damit die Tür zu einer traditionellen asiatischen Denkweise und Weisheit und zeigt, wie wir sie erfolgreich in unser Leben integrieren können.

Die “Glückskatzen Philosophie” ist mehr als ein herkömmliches Ratgeberbuch. Es lädt zum Umsetzen und Anwenden ein und gehört mit Sicherheit nicht zu der Lektüre, die – einmal gelesen – dann unbeachtet im Bücherregal einstaubt.

Also – statt auf das Glück zu hoffen oder zu warten, winken Sie es doch lieber zu sich! Mit der Glückskatzen Philosophie klopf es bestimmt bald auch an Ihre Tür!

Leave a Reply