Posts Tagged ‘Lustlosigkeit im Bett’

Wieder Lust statt Frust

Monday, July 19th, 2010

Der Druck, der von Medien und Gesellschaft in der heutigen Zeit auf das Sexualleben von Männern und Frauen ausgeübt wird, ist immens. Alte Klischees werden immer wieder bedient, so zum Beispiel, das Männer immer wollen und die Frauen häufig keine Lust auf Sex haben.
Das stimmt so nicht, denn inzwischen klagen immer mehr Männer darüber, dass statt Lust Frust herrscht und an erfüllten Sex kaum noch zu denken ist. Woran das liegt, ist bis heute nicht ausreichend erforscht. Fakt ist nur, dass die Flaute im Schlafzimmer ziemlich frustrierend für alle Beteiligten sein kann und dass Viagra und Co. vielleicht kurzzeitig für Besserung sorgen, längerfristig aber nicht an die Ursache gehen.

Das Dilemma fängt ja schon mit der Frage an, wie oft man Sex haben sollte, um “normal” zu sein. Was bitteschön ist denn normal? Und wer legt das fest? Muss ich ein mal pro Woche oder doch lieber zwei mal? Und warum setzen alle voraus, dass man grundsätzlich Lust auf Liebe haben muss?
Sex ist zu einem Muss geworden, denn schließlich ist es doch die schönste Nebensache der Welt. Das wird uns von allen Seiten suggeriert und schon ist der Leistungsdruck ist groß.
Schlecht – denn je mehr wir uns stressen, desto schwieriger wird die Sache mit der  Sinnlichkeit.
Und Stress haben wir ja eigentlich schon genug. Das Motto höher, schneller, weiter, das unsere Zeit prägt, wird im Bett zur Falle. Unsere Tage sind vollgestopft mit Terminen, funktionieren um jeden Preis hat oberste Priorität. Dass ein Schäferstündchen da auf der Strecke bleibt, wen wundert’s?

Auswege lassen sich nur finden, wenn wir wieder bereit sind, uns Zeit für uns selbst zu nehmen. Zeit für Müßiggang, für sinnliche Momente, die gleichzeitig die eigene Sinnlichkeit wachküssen. Wenn man dazu nicht mehr in der Lage ist, hilft oft nur noch eine Therapie.
Um erotische Hochgefühle  in den Alltag zurückzuholen, hilft manchmal, den Reiz des Verboten wieder zu aktivieren. Der ist uns leider durch die Überpräsenz an Erotik um uns herum,  etwas abhanden gekommen.
Probieren Sie etwas neues aus. Telefonsex zum Beispiel. Dabei können Sie ohne Druck und ohne ein direktes Gegenüber die Lust neu entfachen.  Das kann auf jeden Fall eine völlig neue und sinnliche Erfahrung sein und die Lust ins eigene Schlafzimmer zurückbringen.