Spirituelle Medizin – Therapieformen

Umfragen zeigen, dass die Zahl derjenigen, die sich bei der Behandlung ihrer Krankheiten und Beschwerden nicht mehr allein auf die Schulmedizin, auf die Apotheken und Apodiscounter verlassen wollen, kontinuierlich ansteigt. Die meisten lehnen trotzdem die Medizin, wie sie an Universitäten gelehrt wird und die Medikamente, die es beim Apodiscounter zu kaufen gibt, nicht prinzipiell ab.

Die Konsultation eines Arztes dauert meist nur wenige Minuten. Ein Medikament wird verschrieben und der Patient besorgt sich das Mittel beim Apodiscounter. Bei kleinen Problemen mag das ausreichen, aber oft sitzen die Ursachen tiefer. An diesem Punkt setzt die spirituelle Medizin, die die Mittel vom Apodiscounter durchaus nicht ablehnt, an.

Der Begriff der spirituellen Medizin ist nicht klar abgegrenzt. Einige zählen dazu Methoden, in denen mit der Kraft des Geistes geheilt wird, andere sprechen von heilenden Energien, die in verschiedener Art und Weise auf Körper und Seele einwirken. Die meisten denken in diesem Zusammenhang an Geisterheiler und Handauflegen, aber es ist sinnvoll, den Begriff weiter zu fassen. Allen Therapien, die man in diesem Zusammenhang beachten sollte, ist gemeinsam, dass sie von der Einheit des Körpers und des Geistes ausgehen.

Sie lassen sich grob in folgende Gruppen einteilen: Mit Hilfe von Meditation, Yoga, Tai-Chi und anderen Techniken wird versucht, die Einheit und Körper wieder herzustellen. Andere Therapien setzen auf die Wirkung von Kräutern und Naturheilmitteln, von denen Apodiscounter ein breites Sortiment anbieten. Ein Spezialgebiet ist die Homöopathie. Sie versucht mit Hilfe natürlicher Stoffe, die durch starke Verdünnung und intensives Schütteln oder Reiben energetisch aufgeladen wurden, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Homöopathische Mittel sind ohne Rezept beim Apodiscounter erhältlich. Sie werden von Ärzten, Heilpraktikern und Homöopathen verschrieben, sind aber auch für die Eigenbehandlung geeignet, weil man keine gravierenden Nebenwirkungen befürchten muss. Trotzdem sollte jeder, der sich ein solches Mittel beim Apodiscounter kauft, sorgfältig informieren. Eine weitere Gruppe sind manuelle Verfahren (Massagen, Ostheopathie, Chirotherapie). Zu den Therapien, die mit Energiefeldern heilen, zählen Reiki und die Behandlung mit elektromagnetischen Feldern.

Leave a Reply