Archive for the ‘News’ Category

Horoskop Trend Oktober

Friday, October 1st, 2010

Der Herbst ist da, das Laub verfärbt sich bunt und die Natur stellt sich langsam auf Ruhe ein. Ganz so idyllisch sehen die Horoskop Trends für den Herbst nicht aus.

So manches, das im September aufgewühlt wurde und an die Oberfläche kam, wird nun im Oktober für aufgeheizte Stimmung sorgen. Vor allen in der Liebe ist die Konjunktur von Venus und Mars tonangebend. Da tauchen verdrängte Themen auf, da melden sich alte Liebeschaften wieder oder die Leidenschaft entwickelt sich zum Drama. All das wird uns beschäftigen und jeder, der diesen Themen mit Offenheit und schonungsloser Ehrlichkeit entgegentritt, wird als Gewinner aus dieser Konstellation hervorgehen.

Allgemein können wir damit rechnen, dass Themen wie Kommunikation, und Information verstärkt in den Fokus rücken. Vieles wird nicht so laufen, wie erhofft, Störungen und Blockaden sind an der Tagesordnung und so mancher wird das Gefühl haben, buchstäblich auf der Leitung zu stehen.

Wie schön öfter in diesem Jahr werden einige von uns ihre Konzepte noch einmal überdenken müssen. Bin ich auf dem richtigen Weg? Wo hakt es? Was kann ich tun, um meine Lage zu verbessern?
Nehmen Sie sich unbedingt die Zeit, ehrlich und genau hinzuschauen, denn Halbheiten und faule Kompromisse rächen sich mit ziemlicher Sicherheit spätestens zu Beginn des neuen Jahres.

Alles in allem wird der Oktober kein Monat der Leichtigkeit. Gewinnen werden die, die mutig und ehrlich hinterfragen und aber trotzdem bodenständig und ernsthaft am Ball bleiben. Und auch diejenigen, die wirklich verzeihen können, nicht unbedingt auf ihr Recht pochen, sondern auch mal damit leben können, den anderen einfach zu segnen und ziehen zu lassen.

Ich wünsche Ihnen einen sonnigen und goldenen Oktober!

Ekelliste im Netz

Thursday, September 16th, 2010

Ekellisten im Netz sind auf dem Vormarsch.
Nachdem der Berliner Bezirk Pankow seit eineinhalb Jahren die Ekel-Restaurants ins Internet stellt, interessieren sich nun auch andere Bundesländer für diese Art der Klassifizierung.In Niedersachsen und in Hamburg steht das Thema bereits auf der Tagesordnung und schon jetzt wird der Ruf nach einheitlichen Bewertungskriterien laut.

Als die Pankower Liste im März veröffentlicht wurde, gab es nicht nur Zustimmung. Trotzdem – 19 Betriebe stehen derzeit auf der Liste und sind angehalten, dafür zu sorgen, dass sich etwas ändert. Denn mal ehrlich. Wer mag schon essen, wenn dreckige Kühlschränke, verschimmelte Lebensmittel und gar Mäusekacke die Küche verzieren. Der Smiley verrät jedenfalls, wo man ohne Bedenken essen kann und wo auf jeden Fall Vorsicht geboten ist.
Bis zum 1.1.2011 will die Berliner Senatsgesundheitsverwaltung die Ekelliste für Gesamtberlin einführen.
Allerdings müssten vorher noch rechtliche Fragen geklärt werden. Denn das geltende Gaststättengesetz muss auf jeden Fall berücksichtigt werden. Ende diesen Monats wird es sicher eine Entscheidung geben, bis dahin wollen sich der Senat und die Bezirke einigen.

Was allerdings auch in Berlin fragwürdig ist – woher kommt das Personal für die Durchführung und Kontrollen und vor allem – wer soll es bezahlen. Das Land Berlin ist pleite und hat schon Schwierigkeiten, das Rauchverbot einigermaßen durchzusetzen. Und nun auch noch den Smiley?
Na hoffen wir das Beste, denn für den Verbraucher wäre es ein gewaltiger Schritt nach vorn, wenn er bereits vor Betreten des Restaurants wüsste, auf was er sich da einlässt.
Generell ist das Thema Ländersache – eine einheitliche Regelung für ganz Deutschland wird es deshalb vermutlich – ähnlich wie schon beim Rauchverbot – nicht geben.